Gemeinde Michelfeld

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Neues aus dem Rathaus

Jahresveranlagung Grundsteuer und Gewerbesteuer

Im Jahr 2022 werden keine Gewerbesteuerjahresbescheide verschickt. Die Grundsteuer und die Gewerbesteuer für das Kalenderjahr 2022 werden hiermit durch öffentliche Bekanntmachung festgesetzt. Die Grundsteuerhebesätze betragen wie im Vorjahr für die


Grundsteuer A        420 v.H.
Grundsteuer B        420 v.H.


des Steuermessbetrags.


Die Gewerbesteuerhebesätze betragen somit für 2022 für die Gewerbesteuer 370 v. H. des Steuermessbetrags.


Die Steuerpflichtigen werden aufgefordert, die jeweilige Steuer  zu den Fälligkeitsterminen 15.02., 15.05., 15.08., 15.11. sowie für Jahreszahler 01.07., zu entrichten.
Die Steuerfestsetzung hat mit dem heutigen Tag die Rechtswirkung eines schriftlichen Steuerbescheids. Dagegen kann innerhalb eines Monats nach dieser öffentlichen Bekanntmachung Widerspruch bei der Gemeinde Michelfeld, Haller Straße 35, 74545 Michelfeld oder beim Landratsamt Schwäbisch Hall, Münzstraße 1, 74523 Schwäbisch Hall erhoben werden. Erst wenn Änderungen in der sachlichen oder persönlichen Steuerpflicht eintreten, wird ein neuer Steuerbescheid erteilt. Bis dahin gelten die bisherigen Festsetzungen.


Michelfeld, 17.01.2022

Bürgermeisteramt

Weitere Informationen

Hinweis

Die Inhalte werden vom Bürgermeisteramt Michelfeld gepflegt. Bei Fragen oder Anregungen bitte an die Gemeinde wenden.

Kontakt

Rathaus Michelfeld
Haller Straße 35
74545 Michelfeld
Tel.: 0791 97071-0
Fax: 0791 97071-30
E-Mail schreiben