Gemeinde Michelfeld

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Neues aus dem Rathaus

Bürgerbeteiligung zur Mobilität der Zukunft am 18. Oktober

Die Erfahrungen und Einschätzungen der Expertinnen und Experten des Alltags sind am 18. Oktober gefragt: An diesem Tag findet ein weiterer Baustein der Bürgerbeteiligung für das Mobilitätskonzept Gemeinsam mobiler in Form eines Workshops statt.
 
Nach der umfangreichen Datenerhebung im Verkehrssystem und den Umfragen der letzten Monate sollen erste Auswertungen und Analyseergebnisse mit Bürgerinnen und Bürgern diskutiert und die eigenen Erfahrungen mit den Ergebnissen abgeglichen werden.
 
Dies geschieht im Rahmen eines Bürgerworkshops am 18. Oktober ab 18 Uhr in der Turnhalle der Blendstatthalle Schwäbisch Hall. Zu diesem Workshop sind alle Bürgerinnen und Bürger der Kommunen Michelbach, Michelfeld, Rosengarten, Schwäbisch Hall und Untermünkheim eingeladen. Ziel des Workshop ist es, Meinungen und Anregungen der Bürgerinnen und Bürger aller beteiligten Kommunen direkt einzuholen und diese in der weiteren Entwicklung des Mobilitätskonzepts weiter zu berücksichtigen.
 
Dazu werden nach einer kurzen Einführung Thementische zu den einzelnen Verkehrsarten eröffnet, an denen unter Anleitung eines Experten die jeweiligen Themen diskutiert werden. Berücksichtigt werden folgende Verkehrsarten: Fußverkehr, Radverkehr, Autoverkehr und ÖPNV (Bus, Bahn sowie Mobilitätsverbund). Im Anschluss an die Diskussionsrunden werden die Ergebnisse der einzelnen Tische kurz öffentlich vorgestellt.
 
Die Anregungen werden protokolliert, geprüft und fließen bei Eignung bei der weiteren Erarbeitung des Mobilitätskonzeptes und den daraus abgeleiteten Maßnahmen mit ein.
 
„Bei der Entwicklung des Mobilitätskonzeptes sind die Erfahrungen und Meinungen der Bürgerinnen und Bürger wichtig – denn Sie sind die Experten des Alltags und bewegen sich tagtäglich auf unseren Wegen und Straßen“, sagt Schwäbisch Halls Oberbürgermeister Daniel Bullinger. „Deswegen lade ich alle Bürgerinnen und Bürger herzlich dazu ein, sich zu beteiligen und ihre Erfahrungen einzubringen, um gemeinsam die Mobilität der Zukunft zu entwicklen.“
 
Die Bürgerbeteiligung für das Mobilitätskonzept „Gemeinsam mobiler“ beginnt am 18. Oktober um 18 Uhr in der Turnhalle der Blendstatthalle in Schwäbisch Hall und wird etwa drei Stunden in Anspruch nehmen.
 
Erwünscht ist ausdrücklich die Beteiligung von Menschen aus allen beteiligten Kommunen und von Nutzerinnen und Nutzern aller Verkehrsarten. Um eine Anmeldung zur Bürgerbeteiligung bis zum 7. Oktober wird gebeten: Entweder per E-Mail an gemeinsam.mobiler@schwaebischhall.de oder per Telefon unter 0791/ 751-435. Bitte bei der Anmeldung Name, Alter und Wohnort angeben, ebenso den Betreff „Anmeldung Bürgerbeteiligung“.

Weitere Informationen

Hinweis

Die Inhalte werden vom Bürgermeisteramt Michelfeld gepflegt. Bei Fragen oder Anregungen bitte an die Gemeinde wenden.

Kontakt

Rathaus Michelfeld
Haller Straße 35
74545 Michelfeld
Tel.: 0791 97071-0
Fax: 0791 97071-30
E-Mail schreiben