Gemeinde Michelfeld

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Neues aus dem Rathaus

Schneeräum- und Streupflicht der Straßenanlieger

Aufgrund des bevorstehenden Winters möchten wir nachfolgend auf die Räum- und Streupflichten der Straßenanlieger eingehen, die ihnen aufgrund der Streupflichtsatzung zum Reinigen, Schneeräumen und Bestreuen der Gehwege übertragen sind und um deren Beachtung und Befolgung gebeten wird.


Wer muss räumen und streuen?
Das Räumen und Streuen ist Aufgabe der Straßenanlieger; dies sind Eigentümer und Besitzer der Grundstücke, die an öffentlichen Straßen und Wegen sowie Plätzen wohnen. Besitzer sind insbesondere auch Mieter und Pächter. Anlieger ist auch der Grundstücksbesitzer, dessen Grundstück nicht direkt an der Straße liegt, aber von ihr einen Zugang hat. Sind mehrere Verpflichtete vorhanden, müssen diese untereinander regeln, wer räumt und streut.

 

Wo ist zu räumen bzw. zu streuen?
Innerhalb der geschlossenen Ortschaft sind Gehwege, und falls solche nicht vorhanden sind, entsprechende Flächen am Fahrbahnrand von Schnee zu räumen sowie bei Schnee- und Eisglätte zu bestreuen.


In welchem Umfang muss Schnee geräumt werden?
Gehwege sind mindestens auf 1 m Breite zu räumen. Der geräumte Schnee und das auftauende Eis ist auf den restlichen Teil des Gehwegs, soweit der Platz dafür nicht ausreicht, am Rand der Fahrbahn anzuhäufen. In Straßen ohne Gehwegen sind Gehbahnen in einer Breite von mindestens 1 m zu räumen.


In welcher Zeit muss geräumt werden?
Gehwege und Gehbahnen müssen werktags ab 7.00 Uhr, an Sonn- und gesetzlichen Feiertagen ab 8.00 Uhr geräumt und gestreut sein. Wenn nach diesem Zeitpunkt Schnee fällt oder Schnee- bzw. Eisglätte auftritt, ist unverzüglich, bei Bedarf auch wiederholt, zu räumen und zu streuen. Diese Pflicht endet um 21.00 Uhr.


Welche Streumittel können verwendet werden?
Grundsätzlich sollte möglichst abstumpfendes Material, wie Sand, Splitt oder Asche verwendet werden. Die Verwendung von Salz oder kalkhaltigen Stoffen ist auf ein unumgängliches Mindestmaß zu beschränken.
Um bei evtl. Unfällen Schadenersatzansprüchen entgegenwirken zu können, und um Geldbußen zu vermeiden, wird gebeten, die Streupflichtverordnung zu beachten.
 

Weitere Informationen

Hinweis

Die Inhalte werden vom Bürgermeisteramt Michelfeld gepflegt. Bei Fragen oder Anregungen bitte an die Gemeinde wenden.

Kontakt

Rathaus Michelfeld
Haller Straße 35
74545 Michelfeld
Tel.: 0791 97071-0
Fax: 0791 97071-30
E-Mail schreiben