Gemeinde Michelfeld

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Neues aus dem Rathaus

Gedenkfeier zum Volkstrauertag am 19. November in Michelfeld

Bürgermeister Wolfgang Binnig erinnerte in seiner Ansprache an die Opfer von Gewaltherrschaft und rief zu einem unablässigen Bemühen um Frieden in der Welt auf.
Bürgermeister Wolfgang Binnig erinnerte in seiner Ansprache an die Opfer von Gewaltherrschaft und rief zu einem unablässigen Bemühen um Frieden in der Welt auf. "Frieden, Freiheit und Demokratie sind Grundpfeiler jeglichen Wohlstands einer Gesellschaft. Dessen sollten wir uns stets bewusst sein. Daher gilt es, Frieden und freiheitliche Werte im Alltag immer wieder neu zu stiften", so BM Binnig. Toleranz, Achtung und Respekt vor den Werten anderer Menschen sowie ein solidarisches Miteinander müssen Leitlinien unseres Alltags sein. Mit zwei Liedbeiträgen umrahmte der Männerchor des Liederkranzes Michelfeld die Gedenkfeier in der Dorfkirche.
Der Posaunenchor Michelfeld trug mit zwei Musikstücken ebenfalls zu einem würdigen Rahmen der Gedenkfeier bei.
Der Posaunenchor Michelfeld trug mit zwei Musikstücken ebenfalls zu einem würdigen Rahmen der Gedenkfeier bei.
Am Ehrenmal für die Opfer der Weltkriege auf dem Dorffriedhof legte Bürgermeister Wolfgang Binnig im Anschluss an die Gedenkfeier einen Kranz nieder.

Fotos Friedrich Ulmer
Am Ehrenmal für die Opfer der Weltkriege auf dem Dorffriedhof legte Bürgermeister Wolfgang Binnig im Anschluss an die Gedenkfeier einen Kranz nieder.

Fotos Friedrich Ulmer

Weitere Informationen

Hinweis

Die Inhalte werden vom Bürgermeisteramt Michelfeld gepflegt. Bei Fragen oder Anregungen bitte an die Gemeinde wenden.

Kontakt

Rathaus Michelfeld
Haller Straße 35
74545 Michelfeld
Tel.: 0791 97071-0
Fax: 0791 97071-30
E-Mail schreiben