Gemeinde Michelfeld

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Neues aus dem Rathaus

Jazz vom Feinsten beim 80. Gnadentaler Mühlenkonzert

Frank Wunsch am Klavier, Django Hödl an der Posaune und Winfried Holzenkamp am Kontrabass begeisterten das Publikum am 22. Juli als Ad-hoc-Ensemble in der Klostermühle Gnadental. Rund 60 Besucher im voll besetzten Konzertsaal genossen die hervorragend vorgetragenen Stücke der Musiker; alle drei haben auch eine per­sönliche Beziehung zur Familie Bergius. In seinem Grußwort an die Gäste würdigte Bürgermeister Wolfgang Binnig den großen Einsatz von Familie Bergius, mit dem der Klostermühle nach langen Jahren des Verfalls wieder neues Leben eingehaucht werden konnte. Die Mühlenkonzerte setzen im kulturellen Geschehen der Gemeinde immer wieder neue Akzente.


In der Konzertpause v. li. Winfried Holzenkamp (Kontrabass), BM Wolfgang Binnig, Pfarrer Gerhard Bergius, Frank Wunsch (Klavier) und Django Hödl (Posaune).

In der Konzertpause v. li. Winfried Holzenkamp (Kontrabass), BM Wolfgang Binnig, Pfarrer Gerhard Bergius, Frank Wunsch (Klavier) und Django Hödl (Posaune).

Weitere Informationen

Hinweis

Die Inhalte werden vom Bürgermeisteramt Michelfeld gepflegt. Bei Fragen oder Anregungen bitte an die Gemeinde wenden.

Kontakt

Rathaus Michelfeld
Haller Straße 35
74545 Michelfeld
Tel.: 0791 97071-0
Fax: 0791 97071-30
E-Mail schreiben