Gemeinde Michelfeld

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Neues aus dem Rathaus

Wichtige Mitteilung für Vermieter (Wohnungsgeber)

Mit Inkrafttreten des Bundesmeldegesetzes zum 1. November 2015 wurde wieder die Mitwirkungspflicht des Wohnungsgebers bei der Anmeldung einer Wohnung und bei der Abmeldung (z.B. Wegzug in das Ausland oder Wegzug aus einer Nebenwohnung) eingeführt.
Damit können künftig sogenannte Scheinanmeldungen wirksamer verhindert werden. Die Wohnungsgeber bzw. Wohnungseigentümer müssen den Mieterinnen und Mietern den Ein- und Auszug schriftlich bestätigen!
Wohnungsgeber ist in der Regel der Eigentümer, der die Wohnung vermietet. Wohnungsgeber kann aber auch eine vom Eigentümer mit der Vermietung der Wohung beauftragte Person oder Stelle sein. So können zum Beispiel Wohungsbaugesellschaften Eigentümer sein und durch vertretungsberechtigte Mitarbeiter die Wohungsgeberbestätigung abgeben. Auch Hausverwaltungen können als Beauftragte für die Eigentümer tätig werden.
Für Personen, die zur Untermiete wohnen, ist der Wohnungseigentümer Wohungsgeber.
Unsere Bitte deshalb an den Vermieter bzw. Wohungsgeber!!!
Da die Wohnungsgeberbestätigung stets sofort bei der Anmeldung der Meldebehörde vorzulegen ist, bitten wir den Vermieter die ausgefüllte Wohungsgeberbestätigung dem Mieter schon beim Abschluss des Mietvertrages auszuhändigen, damit unnötige Zeitverzögerungen bei der Anmeldung vermieden werden.
Der Vordurck hierzu kann auf unserer homepage www.michelfeld.de Stichwort: Rathaus u. Service/Rathausformulare/Wohungsgeberbestätigung ausgedruckt werden; der Vordruck ist auch im Bürgerbüro des Rathauses erhältlich. Bei Fragen stehen Ihnen im Rathaus Michelfeld auch die Mitarbeiterinnen im Bürgerbüro, Tel. 0791/97071-21/-22 zur Verfügung.

Weitere Informationen

Hinweis

Die Inhalte werden vom Bürgermeisteramt Michelfeld gepflegt. Bei Fragen oder Anregungen bitte an die Gemeinde wenden.

Kontakt

Rathaus Michelfeld
Haller Straße 35
74545 Michelfeld
Tel.: 0791 97071-0
Fax: 0791 97071-30
E-Mail schreiben