Gemeinde Michelfeld

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Neues aus dem Rathaus

Miteinander der Generationen beim 24. Gemeinsamen Seniorennachmittag am 15. September 2019 in der Steinäckerhalle Michelfeld

Mit zwei schwungvollen Liedern und dem Theaterstück „Dorothee kommt in die Schule“ eröffneten die Schüler/innen der Klassen 4a und 4b den diesjährigen Seniorennachmittag. Für die tolle Aufführung ernteten sie großen Applaus und es gab einen Zuschuss für die Klassenkassen. Die beteiligten Lehrer/innen Silke Benz, Karin Podlaha und Dominik Rebele erhielten von Bürgermeister Wolfgang Binnig ebenfalls ein kleines Dankeschöngeschenk.

Für den zweiten Teil des Nachmittags hatte Heimatforscher Manfred Wolf ein buntes Quiz über Michelfeld vorbereitet. Ursula Bräuning und Marianne Müller haben alle 10 Fragen richtig beantwortet. Sechs Personen hatten neun richtige Antworten. Alle acht Gewinner erhalten einen Preis bzw. Trostpreis.

Mit Schwung stellte Bewegungsbegleiterin Ursula Bräuning den GIB-Treff vor (Gemeinsam in Bewegung). Bei verschiedenen Übungen machten die Gäste fleißig mit und hatten viel Spaß dabei. Sie hat dazu eingeladen den wöchentlichen GIB-Treff jeweils dienstags von  14.30 bis 15.15 Uhr beim Ev. Gemeindehaus in Michelfeld zu besuchen. Alle Bürger/innen, die sich gerne bewegen, egal welchen Alters, sind herzlich willkommen. Neben Körper und Geist fördert Bewegung auch die Geselligkeit - man bleibt in Kontakt mit Gleichgesinnten und stärkt zugleich die Gesundheit. Bürgermeister Binnig dankte Ursula Bräuning, die die Übungsstunden gemeinsam mit Petra Wagner gestaltet, für ihr engagiertes Wirken.

Auch beim diesjährigen Seniorennachmittag dankt BM Wolfgang Binnig den örtlichen Kirchengemeinden für das große Engagement für die Senioren und übergab einen finanziellen Zuschuss für diese wertvolle Arbeit an Pfarrerin und Pfarrer Ruth und Dieter Kern (Ev. Gesamtkirchengemeinde Michelfeld-Gnadental-Neunkirchen) sowie Pfarrer Charles Okereke (Kath. Kirchengemeinde Christus König).

Pfarrer Dieter Kern sprach über die Jahreslosung 2019 und moderierte den besinnlichen Teil des Nachmittags.

Der Posaunenchor Michelfeld unter der Leitung von Frank Gräter sorgte für die musikalische Gestaltung des bunten Programms.

Im Rahmenprogramm waren Bildimpressionen über den Großbrand und Wiederaufbau des Gemeindebauhofs und die Einweihung des neues Bauhofs von Manfred Wolf, Ufuk Arslan und der Gemeinde zu sehen.

Erstmals gab es ein tolles Torten- und Kuchenbuffet des Landfrauen-Teams. Hier konnten sich die zahlreichen Gäste und auch die kleinen Schauspieler mit ihren Eltern bedienen und sich die leckeren selbstgebackenen Kuchen schmecken lassen. Herzlichen Dank an die Landfrauen hierfür und auch für die herrlich geschmückte Steinäckerhalle.

Die Gemeinde bedankt sich auf diesem Weg ganz herzlich bei allen Mitwirkenden und Helfern für das gute Gelingen dieser schönen Veranstaltung für das Miteinander der Generationen.

Weitere Informationen

Hinweis

Die Inhalte werden vom Bürgermeisteramt Michelfeld gepflegt. Bei Fragen oder Anregungen bitte an die Gemeinde wenden.

Kontakt

Rathaus Michelfeld
Haller Straße 35
74545 Michelfeld
Tel.: 0791 97071-0
Fax: 0791 97071-30
E-Mail schreiben