Gemeinde Michelfeld

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Neues aus dem Rathaus

Einweihung Generationentreff Gnadental mit Spiel- und Freizeiteinrichtung

Konkrete Überlegungen, dieses Projekt im Rahmen der Entwicklungskonzeption für Gnadental umzusetzen, gab es bereits im Jahr 2012. In einem Bürgerarbeitskreis sind dabei der Standort am bereits bestehenden Bolzplatz und Gestaltungsoptionen erörtert worden. Die damalige Planung konnte dann jedoch auf den verfügbaren Flächen nicht umgesetzt werden. 2017 hat sich erneut die Chance zur Realisierung des Vorhabens ergeben. Ein neu entwickeltes Ideenkonzept ist beim Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald auf so große Zustimmung gestoßen, dass Fördermittel in Aussicht gestellt wurden. Der Gemeinderat hat daraufhin die Planung auf den Weg gebracht und rund 80.000 € bereitgestellt. Über den Naturpark ist ein Zuschuss von 36.500 € bewilligt worden. Nachdem der Bürgerarbeitskreis das neu konzipierte Projekt ebenfalls als gut befunden hatte, ist seit November 2018 gebaut, gepflanzt und alles so hergestellt worden, wie es die Planungsideen vorgesehen haben. Wesentliche Intentionen waren dabei:  Etwas zu schaffen, das die Infrastruktur von Gnadental in passender Weise ergänzt und gleichzeitig einem sanften Tourismus dient. Vielfältige Bewegungsangebote für jedes Alter; mit natur­pädagogischem Ansatz, der sich auch in der Materialauswahl findet. Umfangreiche Sitzmöglichkeiten und verschiedene Aufenthalts­bereiche, die es attraktiv machen, dort zu verweilen - aktiv oder zum Erholen. Eine Wildblumenwiese als Lebensraum für Insekten mit ihren positiven Wirkungen für den Erhalt heimischer Tierarten. Ein zentraler Aufenthaltsplatz am Bachlauf mit Spielbereich und an­ge­schloss­ener Multifunktionsfläche, z. B. für Boule. Auch auf Barrierefreiheit wurde geachtet, damit keine Hindernisse im Zugang zu den neuen Anlagen bestehen. „Das Ganze mit dem Ziel, dass Jung und Alt hier in der Natur zu­sammenkommen und der Austausch der Generationen Platz greifen kann“, so Bürgermeister Wolfgang Binnig. Er freue sich, dass dieses Vorhaben wenn auch mit Verspätung nun so gut gelingen konnte. Sein Dank ging an alle Projektbeteiligten, die neben profunder Arbeit auch viel Herzblut in den Generationentreff Gnadental investiert haben. Ein besonderer Dank galt den Bushäuslesbrunsern (BHB), die neben der Bewirtung der Einweihungsfeier auch einen finanziellen Beitrag zum neuen Generationentreff Gnadental geleistet haben.

Mit einem Konfettiregen aus bunten Luftballons haben v. li. Alexander Wilhelm (Wilhelm Kreativgarten), Landschaftsarchitekt Markus Gundelfinger, Harald Göltenboth (BHB Gnadental), Tanja Vater (Bürgerarbeitskreis), Katrin Becker, Naturparkgeschäftsführer Bernhard Drixler, Vinzent Scheidhauer, Gabriele Reiter und Bürgermeister Wolfgang Binnig den Generationentreff Gnadental seiner Bestimmung übergeben.
Mit einem Konfettiregen aus bunten Luftballons haben v. li. Alexander Wilhelm (Wilhelm Kreativgarten), Landschaftsarchitekt Markus Gundelfinger, Harald Göltenboth (BHB Gnadental), Tanja Vater (Bürgerarbeitskreis), Katrin Becker, Naturparkgeschäftsführer Bernhard Drixler, Vinzent Scheidhauer, Gabriele Reiter und Bürgermeister Wolfgang Binnig den Generationentreff Gnadental seiner Bestimmung übergeben.
Die Bushäuslesbrunser sorgten für Speis und Trank.
Die Bushäuslesbrunser sorgten für Speis und Trank.
Großes Interesse bei Jung und Alt an der Einweihungsfeier.
Großes Interesse bei Jung und Alt an der Einweihungsfeier.

Weitere Informationen

Hinweis

Die Inhalte werden vom Bürgermeisteramt Michelfeld gepflegt. Bei Fragen oder Anregungen bitte an die Gemeinde wenden.

Kontakt

Rathaus Michelfeld
Haller Straße 35
74545 Michelfeld
Tel.: 0791 97071-0
Fax: 0791 97071-30
E-Mail schreiben