Seite drucken
Gemeinde Michelfeld (Druckversion)

Neues aus dem Rathaus

Neues aus dem Rathaus

Reinigungspflicht an Gehwegen

Auch jetzt im Herbst sollten sich die Straßenanlieger daran erinnern, dass es neben der winterlichen Räum- und Streupflicht auch eine allgemeine und ganzjährig geltende Gehweg-Reinigungspflicht gibt. Wen diese Pflicht letztlich trifft (Grundstückseigentümer oder Mieter bzw. Pächter), ist im Normalfall durch Miet- oder Pachtverträge geregelt.
Die Gehweg-Reinigungspflicht erstreckt sich vor allem auf die Beseitigung von Schmutz, Unrat, Unkraut und Laub. Die Häufigkeit der Reinigung richtet sich dabei nach den "Bedürfnissen des Verkehrs und der öffentlichen Ordnung", d. h. nach dem Grad der Verschmutzung. Bedauerlicherweise müssen die Straßenanlieger auch solche Verunreinigungen beseitigen, die sie nicht selbst, sondern andere verursacht haben - z. B. Zigarettenkippen, Kaugummi oder Papier, die von Fußgängern achtlos weggeworfen werden. Regelmäßig durchgeführt, wirkt sich die Gehwegreinigung auch positiv auf ein ansprechendes Ortsbild aus.

http://www.michelfeld.de/de/rathaus-service/aktuelles/neues-aus-dem-rathaus/