Gemeinde Michelfeld

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Neues aus dem Rathaus

Rohbauarbeiten für den Neubau und Erstellung Interimsgebäude im Zeitplan

Die Bauarbeiten am Großprojekt Erweiterung und Modernisierung der Grundschule Michelfeld sind planmäßig mit Beginn der Sommerferien gestartet. Die Firma Stauch aus Kupferzell stellt momentan die Erschließung und das Kellergeschoss für den Erweiterungsneubau her. Parallel dazu werden derzeit auf dem Parkplatz der Stein­äcker­halle von der Firma ELA Container aus Billigheim die Raummodule des Interimsgebäudes für den Schulbetrieb des kommenden Schuljahres aufgestellt und eingerichtet. Das Investitionsvolumen für das Gesamtprojekt beläuft sich voraussichtlich auf rund 4,6 Mio. €. Ende August wird mit dem Umräumen von Mobiliar und Ausstattung aus dem bestehenden Schulhaus in das Interimsgebäude begonnen. Der komplette Umzug muss bis 23. September abgeschlossen sein, damit termingerecht mit den Umbau- und Modernisierungsarbeiten am bestehenden Schulgebäude begonnen werden kann.


Die Arbeiten am Großprojekt Erweiterung und Modernisierung der Grundschule Michelfeld kommen während der Sommerferien gut voran und verlaufen planmäßig. Das Interimsgebäude aus Raummodulen wird derzeit auf dem Parkplatz der Steinäckerhalle aufgebaut; hier BM Wolfgang Binnig mit dem Montageteam der Firma ELA Container.

Die Arbeiten am Großprojekt Erweiterung und Modernisierung der Grundschule Michelfeld kommen während der Sommerferien gut voran und verlaufen planmäßig. Das Interimsgebäude aus Raummodulen wird derzeit auf dem Parkplatz der Steinäckerhalle aufgebaut; hier BM Wolfgang Binnig mit dem Montageteam der Firma ELA Container.

Weitere Informationen

Hinweis

Die Inhalte werden vom Bürgermeisteramt Michelfeld gepflegt. Bei Fragen oder Anregungen bitte an die Gemeinde wenden.

Kontakt

Rathaus Michelfeld
Haller Straße 35
74545 Michelfeld
Tel.: 0791 97071-0
Fax: 0791 97071-30
E-Mail schreiben